Validation® nach Naomi Feil ist eine Kommunikationsmethode für den Beziehungsaufbau zu hochbetagten Menschen mit kognitiven Leistungseinbußen.

 

Grundlage der Validation® ist es, Betroffene in ihrem Sein anzunehmen, zu bestätigen und ihnen dabei mit einer einfühlsamen, nicht wertenden Haltung zu begegnen. Das Verständnis der unterschiedlichen Ursachen und Auslösern von sich verändernden Verhaltensweisen und Persönlichkeiten ist dabei ebenso zentral wie der Einsatz bestimmter Kommunikationsformen. Diese verbalen und non-verbalen Techniken unterstützen alte und desorientierte Menschen dabei, ihre Bedürfnisse und Gefühle zu äußern und anerkannt zu werden.

 

Dieses Skript gibt einen Überblick über die Validation® als Kommunikations- und Umgangsform und setzt sie mit einer Fallstudie in ein reales Verhältnis.

Was ist Validation®?

€ 17,00Preis